Spannende Studien

Das sind so die Studien, die diesen Beruf so interessant machen und bei denen man so viel lernt, weil man die Möglichkeit hat, den Leuten einfach nur zuzuhören. In diesem Fall geht es um das Thema des älter werdens und alt seins. Es ist faszinierend und bewundernswert wie alte Menschen mit diesem Thema umgehen. Die Angst vor Alzheimer und davor, eines Tages zum Pflegefall zu werden und den Rest seines Lebens nur noch dahinzuvegetieren, ist viel größer als die Angst vor dem Tod und dem Sterben.
Und man solle doch endlich aufhören, alte Menschen als eine homogene „gerontologische Masse“ zu sehen: „Wir sind alle Menschen, Männer und Frauen, die einfach das Glück haben, länger leben zu dürfen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s