Einsatz von Stimulus

Ein ganz wesentlicher Aspekt bei den meisten Projekten ist das zur Verfügung stehende bzw. bereitgestellte Stimulusmaterial in Form von Packungsentwürfen, Konzeptboards oder, beim Test von TV-Spots, den sogenannten ’narratives tapes‘ (heutzutage kein ‚tape‘ sondern eine CD/DVDV oder ein ‚file‘). In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass die Prozesse bei der Vorbereitung und Produktion dieser Materialien optimiert werden könnten. Am konkreten Beispiel von ’narrative tapes‘ zeigt ein kurzer Beitrag, welche Punkte im Workflow beachtet werden sollten (download in ‚Dokumente‚).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s