Facebook Privacy

Facebook und seine Haltung zu den Einstellungen zur Privatsphäre sind bedenklich. Weniger dabei die Möglichkeiten der Durchführung der Einstellungen – die sind, wenn man sich ein wenig mit Facebook beschäftigt relativ problemlos einstellbar – als vielmehr die grundsätzlich sehr undurchsichtige und alles andere als transparente Haltung von Facebook, was das Thema Privatsphäre angeht.Zwar ist ein entspannterer Umgang mit den eigenen Daten mittlerweile Usus, aber es besteht ein nur schwer zu verstehender Gegensatz zwischen den öffentlichen Aufschrei und dem persönlichen Handeln des Einzelnen, wenn es um seine persönlichen Daten geht. In der Marktforschung spürt man diese Sensibilität sehr viel direkter. Es liegt wohl nur an dem vermeintlichen Mehrwert, den man aus den sozialen Netzwerken bekommt und erfährt, weshalb man hier sorgloser verfährt. Das persönliche Daten dann ohne Nachfrage an Werbekunden weitergegeben werden, … part of the deal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s