Fernsehkonsum in Deutschland

Der Fernsehkonsum in Deutschland ist rückläufig. Jetzt zeigt auch die Statistik, was ohnehin schon zu erwarten war. Das Internet hängt langsam aber sicher das Fernsehen ab. Nur zu konsequent: das Fernsehen wird bleiben, die Definition von dem was ‚Fernsehen‘ ist, ändert sich. Visuelle Inhalte werden natürlich weiter gesendet, vermittelt und konsumiert, es ändert sich ’nur‘ wo, wie und in welcher Form wir sie konsumieren bzw. veröffentlichen. Eigentlich ganz einfach …
[From Ich glotz‘ – weniger – TV – media control]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s